Login Form

Vorankündigungen

Der NLV lädt zum dritten Wettlauf Mensch gegen Maschine ein.
Hier der Einladungstext.


Liebe Läufer,

seid ihr bereit für den 3. Wettlauf Mensch gegen Maschine? Ein weiteres Mal auf einer 7,8 km langen Strecke von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf oder beim Kinderlauf über ca. 750 m gegen den Lokführer des parallel verkehrenden Dampfzugs antreten?

Am 10. Juni bietet sich wieder die Gelegenheit hierzu - und das diesmal auch als Staffel ! Zusätzlich können eine Freifahrt und weitere vergünstigte Zugtickets erworben werden.

>> Zur Homepage inkl. Online-Anmeldung <<

Was gibt es Neues ?

Freifahrt für Begleitung & weitere vergünstigte Zugtickets

Möchtet ihr euch von Familie und Freunden live aus dem Dampfzug anfeuern lassen? Kein Problem!

Im Rahmen der Online-Anmeldung könnt ihr eine Freifahrt für euren laufbegleitenden Zug (inkl. Rückfahrt) sowie weitere vergünstigte Tickets (je 8,- €) erwerben - allerdings nur, solange der Vorrat reicht.

Frühbucherrabatt

Schnell sein lohnt sich: Bis zum 31.01. sparen Erwachsene und Staffeln 4,- €. Jugendliche, die als Einzelläufer über die 7,8 km-Distanz antreten, erhalten bis zu diesem Datum 3,- € Rabatt.

Eine Zuggeschwindigkeit der 7,8 km-Distanz wurde angepasst:

  • Beim AOK-Wettlauf um 11:00 Uhr wird der Zug auf eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 5:45 min/km bzw. 10,5 km/h (statt ehemals 6:00 min/km) kommen.
  • Beim Speedy-Wettlauf um 13:30 Uhr heißt es wieder "Start frei zum Wettlauf!". Der Lokführer wird sich am vorderen Läuferdrittel orientieren.

Neu ins Programm aufgenommen: Der Novo Nordisk-Staffellauf

In beide Läufe über die 7,8 km-Distanz wurde ein 2 x 3,9 km-Staffellauf (für Jg. 2008 und älter) integriert.

Das Besondere dabei: Die Staffelläufer werden zum Wechsel bzw. ins Ziel mit einem Triebwagen transportiert - kostenfrei!

  • Novo Nordisk-Staffellauf I: Start zusammen mit AOK-Wettlauf. Zugabfahrt für Läufer des 2. Streckenabschnitts um 10:40 Uhr ab Bruchhausen-Vilsen.
  • Novo Nordisk-Staffellauf II: Start zusammen mit Speedy-Wettlauf. Zugabfahrt für Läufer des 2. Streckenabschnitts um 13:10 Uhr ab Bruchhausen-Vilsen.

Die Startzeiten wurden geändert:

  • 11:00 Uhr Start AOK-Wettlauf & Novo Nordisk-Staffellauf I
  • 12:30 Uhr Start Kinderlauf
  • 13:30 Uhr Start Speedy-Wettlauf & Novo Nordisk Staffellauf II

Der Kinderlauf (bis U14 /Jg. 2006) ist gleich geblieben: Auf ca. 750 m wetteifern die Kleinsten gegen den Stahlkoloss, gelaufen wird dabei auf dem frisch erneuerten Radweg parallel zur B6. Die Begleitung der Schützlinge in den Waggons der Museumseisenbahn ist wie im Vorjahr kostenfrei.

Am Zielbahnhof Asendorf erwarten Teilnehmer und Zuschauer von 11 Uhr bis 17 Uhr vielfältige Aktionen zum Motto Gesundheit, Freizeit und Kultur. Die Organisation hierfür hat wieder die Interessengemeinschaft Asendorf e.V. übernommen.

Für weitere Informationen schaut vorbei auf www.Wettlauf-Mensch-Maschine.de

Wir freuen uns auf euch!

Sportliche Grüße

i.A. Viktoria Leu

Niedersächsischer 
Leichtathletik-Verband 

  
Niedersächsischer
Leichtathletik - Verband e.V.
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover
Tel. 0511 / 33 89 0 - 44,  Fax 0511 / 33 89 0 - 19
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage: http://www.nlv-la.de

Präsidentin: Rita Girschikofsky
Vereinsregisternummer 8204, Amtsgericht Hannover
USt-IdNr. DE115512889